Sensible 4 wurde zum weltbesten Start-up gekürt

Das finnische Robotik- und Softwareunternehmen Sensible 4 hat die Dubai World Self-Driving Transport Challenge in der Kategorie Start-up gewonnen. Der Wettbewerb ist der bedeutendste auf diesem Gebiet und das Preisgeld beträgt bis zu einer Million Dollar.

"Es ist unglaublich, dass wir diesen harten Wettbewerb gewonnen haben. Das zeigt, dass es in Finnland Technologie von Weltklasse auch bei selbstfahrenden Autos gibt. Wir glauben, dass dieser Sieg unser internationales Wachstum stark beschleunigen wird", sagt Tommi Rimpiläinen, der operative Geschäftsführer von Sensible 4.

Sensible 4 ist eines der wenigen Unternehmen, die sogenannte full-stack-Lösungen für selbstfahrende Autos liefern. Dies ermöglicht die vollständige Automatisierung allein durch Software von Sensible 4. Das Unternehmen hat seine Technologie außerdem im wechselhaften, finnischen Wetter entwickelt und getestet. Dadurch sind die selbstfahrenden Autos die einzigen weltweit, die auch im Winter fahren können.

Sensible 4 hat seinen Hauptsitz im südfinnischen Espoo und beschäftigt 16 Mitarbeiter. 2018 betrug der Umsatz eine Million Euro.

ePressi 

Zurück