Okt 02

Expertenseminar: Ethik X künstliche Intelligenz

Das Goethe-Institut Finnland, die Deutsche Gemeinde in Finnland und die AHK Finnland organisieren das Expertenseminar, um die Diskurse in beiden Ländern und zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Kirche, zusammenzubringen.

Finnland und Deutschland gehören zu Europas führenden Ländern im Bereich der künstlichen Intelligenz. Deutschland forscht bereits seit den 1980er-Jahren im Bereich, und ist Sitz des weltweit grössten KI-Forschungszentrums. Finnlands nationale KI-Strategie sieht künstliche Intelligenz als nationalen Wettbewerbsvorteil, der Online-Kurs "Elements of AI" hat über 120.000 Teilnehmer und weltweit für Aufmerksamkeit gesorgt.

Der finnische Vorsitzende der EU High Level Expert Group on Aritifical Intelligence, Pekka Ala-Pietilä, hat Ethikfragen als einen zentralen Entwicklungspunkt in Europa gesetzt. Für die Deutschen haben der Schutz der Privatsphäre und die Vermeidung von totaler Kontrolle aus kulturellen und historischen Gründen seit jeher hohe Priorität.

Bisher wird die Diskussion zu Ethik und Moral in der KI hauptsächlich in Silos geführt: Programmierer und Unternehmen diskutieren unter sich, Moralphilosophen diskutieren unter sich, Regulatoren diskutieren unter sich.

Wir bringen zum einen den Diskurs beider Länder zusammen, zum anderen die unterschiedlichen Perspektiven und Gruppen.

LIVE-STREAM

Follow the live stream here (9:00-11:00 EEST)

Zurück zur Liste